Wir suchen Geschichten! Hast du eine Geschichte geschrieben? Bitte hier einsenden! Danke schön!

Ich , der schwarze und meine Freundin (fm:Schwarz und Weiss, 1168 Wörter)

Autor:
Veröffentlicht: Jan 07 2011 Gesehen / Gelesen: 51767 / 16 [0%] Bewertung Geschichte: 7.62 (124 Stimmen)
in dieser geschichte geht es darum wie es an silvester dazu gekommen ist das ich und meine freundin es zum ersten mal mit einem schwarzen trieben ! Ich bin nicht oder sowas aber ich habe ihn sogar geblasen und mich anficken lassen weil sein schwanz so her

[ Werbung: ]
camdorado
Erotik Chat und Privat Cams!


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© iloveblack Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Es war also endlich soweit Silvester 2010 stand vor der Tür . Ich heisse Jens bin 28 jahre alt und meine Freundin heisst lisa sie ist 21 jahre alt . Wir hatten schon lange vor Silvester endlich mal in unserer Traumstadt Hamburg zuverbringen. Gesagt getan am Morgen des 31.12 stiegen wir in unseren PKW uns fuhren nach Hamburg ! Endlich angekommen checkten wir im Hotel ein . Dann ging es ab unter die dusche und Frisch machen ... Meine Freundin ist 1.67 cm groß vollschlank mit großer oberweite blauen augen und blonden sehr langen haaren . Ich bin 192 cm groß schlank blaue auge braune haare und bin sehr gut bestückt. Nachdem wir uns fertig gemacht haben und es mittlerweile 18 uhr war gingen wir auf die piste es war ein super abend . Wir tranken den einen oder anderen sekt und nach 12 uhr gingen wir dann in einen nachtclub abfeiern . Schon beim reikommen bemerkte ich wie ein schwarzer boy meine süße als ansah aber ich dachte mir nichts dabei ... als er es aber als weiter machte wurde mir das schon etwas unangnehm aber ich versuchte mir nichts anmerken zulassen . Als es gegen 3-4 uhr war und ich mit meiner freundin eng knuschend am tanzen war stand dieser kerl aufeinmal vor uns sah meine süße an küsste ihre hand und wünschte ihr ein frohes neues jahr dabei kam er so dich an uns das wir seinen duft aufnahmen wie als wäre er ein teil von uns er roch richtig gut und geflegt . Als er und dann auf ein glas einlud sagten wir nicht nein und gingen mit ihm an den tressen . Er bestellte 3 cocktails und wir fingen an uns zu unterhalten und ich muss gestehen ich musste immer wieder auf seine hose schauen eine sehr enge weiße stoff hose sie war sowas von ausgebeult das war nicht mehr normal . als er dann aufs wc ging meinte ich auf einmal zu meiner süßen der ist ja mal richtig süß oder ? ich muss gestehen ich habe schon früher immer gerne pornos mit schwarzen gesehen ... sie meinte etwas irretiert ja stimmt . als er dann wieder gekommen ist vom wc ging alles ganz schnell und wir luden ihn ein mit auf unser hotel zimmer zukommen und die silvester nacht ausklingen zulassen . Ers sagte spontan zu und wir verliessen den club ! Im hotelzimmer angekommen öffneten wir eine pulle sekt die sehr schnell leer war . Als die zweite offen war musste meine freundin pinkeln sie ging aufs wc und dann geschah es ich war sehr betruken und sprach den eigentlich fremden schwarzen an Jerome hiess er . Ich sagte alle achtung sowas habe ich noch nie gesehn ... er kuckte und fragte was meinst du ? ich sagte das da zwischen deinen beinen ... er lachte und sagte na das ist ja ma ein seltenes kompliment von einem mann .... ich war verlegen wie in einer anderen welt ... wie von selber ging meine hand zu seinem oberschenkel . er sagte stopp wenn du mich anfasst fick ich deine kleine ist das klar ? ich war einverstanden ich hätte alles getan ... ich öffnete seine hose und was ich da sah war nicht in worte zu fassen ... ich habe zwar noch nie ein schwanz eines fremden angefasst oder sowas aber das war der hammer ich fing an ihn zu massieren als auf einmal meine freundin hinter mir stand sie war total schockiert ... ich massierte den riesen des schwarzen einfach weiter und sagte zu ihr setz dich links neben jerome schatz ... sie tat es und ich konnte sehen wie der schwarze seine finger an ihr rieb .... und versuchte sie zu küssen was sie nach anfänglicher abwehr auch zuliess ich wixxte unterdessen als seinen schwanz weiter und ging dann runter auf die knie um besseren halt und kontrolle zu haben... auf einmal sagte er ich will das du ihn saugst , ich fragte wie bitte ? innerlich hatte ich nur darauf gewartet das es soweit kommt und ich fing an das fette riesen teil in mein mund zu stopfen während er anfing meiner freundin die titten zu massieren .... ich lutschte wie wild das teil ab versuchte es immer tiefer in meine kehle zurammen aber es ging nicht ich war bereits am würgen als meine freundin auf den boden ruschte und sagte so jetzt zeig ich dir wie mann das macht und sie fing an das riesen teil zu blasen ich muss ehrlich sagen ich war neidisch das der schwanz nicht mehr in meinem maul war .... der schwarze fing an den kopf meiner süssen als tiefer auf den schwanz zu drücken und er stöhnte wie ein bär der große 2,00 cm schwarze mann war richtig heiss .... ich fing derweil an meiner maus die fotze zulecken spieler mit meiner zunge an ihrem intim piercing und leckte sie schnell sie war klatsch nass die geile maus als der schwarze sagte reit meinen schwanz wollte ich aufstehn konnte es nicht erwarten endlich einen schwanz zu ficken was ich nie getan habe bis hier hin , aber er sagte halt nicht du deine kleine schlampe macht das und du leckst mir die eier ... ich gehorchte ihm aufs wort ich war wie von sinnen ... meine maus setzte sich auf den riesen schwanz und schrie wie am spieß und ich versuchte seine großen eier in meinen mund zu stoppfen was mir aber nicht ganz gelingen wollte er hatte richtig dicker fetter eier ... meine maus ritt ihn wie wild und schrie als lauter du reisst mich auf .... meine süße ritt sich von orgasmus zu orgasmus und ich leckte weiter brav seine fetten eier und die soße die aus der fotze meiner freundin auf seine eier klatschte leckte ich gierig ab . Als der schwarze genug vom reiten hatte und meine süße einfach von sich geworfen hatte sagte er in strengten ton das wir beide ihn lutschen sollen bis er kommt ... also kniete sich mein schatz nebem mcih und wir leckten abwechselnd die eier und denr riesen schwanz und das bestimmt 20 minuten lang bis der typ endlich abrotzte was da eine flut an sperma rausschoss ist nicht mehr normal gewessen er schrie wie ein bulle als er spritze ! meine freundin und ich hatten das ganze gesicht woller wichse der schwarzen .... der nachdem erabgespritzt hatte sagte er müsse gleich weg da seine freunde noch im club auf ihn warten würden aber ich denke er war ein fach fertig mit uns wir fühlten uns richtig benutzt und geil ... als wir ihn zu tür gebracht hatten und er dann weg war legten wir uns ohne zu duschen in die hotel betten und schliefen ein! Am nächsten morgen fuhren wir dann nach dem duschen und frühstücken heim ! So ein geiles silvester hatten wie noch nie ! Ich hoffe das kommt öfter vor . Falls das hierblack boys lesen und intresse haben bitte melden ! Kuß Jens und Lisa



Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
iloveblack hat 1 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
Profil für iloveblack, inkl. aller Geschichten
Email: hsvsexy@live.de
Ihre Beurteilung für diese Geschichte:
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für iloveblack:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Schwarz und Weiss"   |   alle Geschichten von "iloveblack"  





Kontakt: EroGeschichten webmaster Art (art@erogeschichten.com)