Wir suchen Geschichten! Hast du eine Geschichte geschrieben? Bitte hier einsenden! Danke schön!

Heiße junge Frau lässt sich intensiv ficken (fm:Grosse Titten, 2063 Wörter) [4/4] alle Teile anzeigen

Autor:
Veröffentlicht: Nov 16 2020 Gesehen / Gelesen: 7316 / 4256 [58%] Bewertung Teil: 8.47 (34 Stimmen)
Die junge Frau lässt sich immer lieber und intensiver ficken

[ Werbung: ]
privatamateure
PrivatAmateure: Bilder, Videos, chatten, flirten, Leute treffen!


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© garibaldi01 Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Jung - willig - gierig - hemmungslos - ungeniert, zum Ficken erzogen. Teil: 4

Es dauert nach unserem Treffen keine 3 Tage, da bekomme ich eine Nachricht von ihr: "Ich kann seit drei Tagen an nichts anderes als an deinen Schwanz und unser Treffen im Hotel mehr denken!!!! Ich will unbedingt mehr von dir lernen, mehr mit dir erleben und mehr von dem kennen lernen, was da alles noch auf dem Tisch lag!!! Und bevor ich es vergesse, ich bin extrem geil und seit drei Tagen laufe ich ständig mit einer feuchten Muschi herum. Daher würde ich mich gerne mit dir treffen, um endlich mal wieder intensiv gefickt zu werden!!! Entschuldige bitte meine Offenheit, aber ich kannte bisher solche Gefühle nicht, auch wenn ich immer schon gerne gevögelt habe!!!!"

"Du musst dich für nichts entschuldigen und es freut mich dass es dir gefallen hat und du bereit bist den Weg weiter (mit mir) zu gehen!!! Ich habe sofort gespürt dass du etwas besonders heißes und geiles bist, denn du hast einen unglaublich geilen Körper und du liebst ihn!!!! Ich übrigens auch, und ich freue mich darauf dich eine lange Zeit auf dem Weg zu einer richtig geilen und gierigen Fickstute begleiten zu können und zu dürfen!!!! Glaube es mir wir werden noch richtig viel Spaß miteinander haben!!! Soll ich zu dir kommen, oder willst du zu mir kommen, oder sollen wir uns wieder in einem Hotel treffen?!?!"

30 Sekunden später: "Kann ich zu dir kommen?!?!" "Gerne, wenn du, möchtest!!" dann schicke ich ihr die Adresse und wir verabreden uns für den kommenden Tag, um 15:00 Uhr, sie will direkt nach der Uni vorbei kommen. "Du denkst an unsere Abmachung!??!?!" "Ich kann an nichts anderes denken!!!" Am folgenden Tag, bin ich auch früh genug zu Hause, ich bereite alle schön vor und plane ihr als erstes, oder wenn sie mir erst einen blasen will, als zweites, eine Analspülung durchzuführen. Und dann werden wir mal sehen wo uns das Spiel hintreibt. Um kurz nach 15:00 Uhr klingelt es an der Türe, als ich öffne schaue ich erst ein wenig erstaunt, da sie in einer Hose und Bluse erscheint. "Was ist mit unserer Abmachung?!?!" "Ja warte, sofort!!!" meint sie. "Nein nicht sofort, das war nicht die Abmachung!!!"

Dann schließe ich die Türe und sie bleibt draußen stehen, 10 Sekunden später klingelt es erneut und nun steht sie ohne Hose vor der Türe und ich erkenne das die Bluse, eigentlich ein Minikleid ist. Die Hose war nur Unitarnung, und wie sie sagt hätte sie diese auch sofort ausgezogen, aber nun ist alles gut. 10cm hohe Schuhe, halterlose Strümpfe, einen String?? Sicher, einen BH und das Blusenkleid, mit drei offenen Knöpfen. "Wow da siehst geil aus!!!" "Danke, säuselt sie und ich bin es auch!!!" Dann nehme ich sie in den Arm und küsse sie fordernd und intensiv, wobei ich ihren dicken Arsch intensiv massiere und meine dann: "Was hast du dir denn für heute vorgenommen?!?!" Da schaut sie mich fast schon unschuldig an und meint sanft: "Nichts besonderes, ich will einfach nur 5-6 Stunden meine Spaß haben und mich dabei ganz deiner Fachmännischen Führung überlassen!!!!"

"Das ist perfekt, meine ich, dann werde ich dich jetzt erst einmal ein wenig Anficken, dann kannst du die erste Portion Sperma schlucken, bevor ich dir deinen geilen Arsch spülen werde!!!" Sie schaut mich geil an und dreht sich auf der Stelle herum, ich schiebe ihre kurze Bluse hoch und ziehe ihr den String aus der Fotze heraus. Als Ersatz bekommt sie nun meinen Schwanz in selbige geschoben, um sie nun wunderbar und intensiv zu ficken. Zusätzlich massiere ich ihren dicken Arsch und vor allem ihre süße Rosette, die immer noch ziemlich Jungfräulich aussieht. Sie kommt insgesamt 3mal, bevor ich meinen Schwanz aus ihr herausziehe, damit sie ihn nun fertig lutschen kann.

Nun schaut sie noch einmal geil zu mir herauf, bevor mein Schwanz in ihrem Mund verschwindet und sie es mit geschlossen Augen genießt, wie ich sie in den Mund ficke. Gierig saugt und lutscht sie an meinem Schwanz, bis ich komme, sie stöhnt sanft auf um nun die erste Portion entspannt zu schlucken. Sie lutscht - saugt - und schluckt so lange alles, bis mein Schwanz wieder pikobello sauber ist. Als sie nun langsam wieder heraufkommt, massiere ich ihr erst ihre dicken Titten und dann den prallen Arsch, bevor ich sie nun langsam ausziehe. Dann gehe ich mit ihr ins Badezimmer, wobei ich es genieße ihren dicken und wippenden Arsch zu beobachten. Ich führe sie zum Waschbecken, reibe ihren Anus nun mit einem Gleitmittel ein, Fülle das Klistier mit warmen Wasser auf, um dieses nun in ihren Enddarm laufen zu lassen. Ihrem Gesichtsausdruck und ihren Augen nach zu urteilen, genießt sie diese

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 127 Zeilen)



Teil 4 von 4 Teilen.
alle Teile anzeigen  



Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
garibaldi01 hat 31 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
Profil für garibaldi01, inkl. aller Geschichten
Ihre Beurteilung für diesen Teil:
(Sie können jeden Teil separat bewerten)
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für garibaldi01:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Grosse Titten"   |   alle Geschichten von "garibaldi01"  





Kontakt: EroGeschichten webmaster Art (art@erogeschichten.com)