Wir suchen Geschichten! Hast du eine Geschichte geschrieben? Bitte hier einsenden! Danke schön!

Wie ich zum Cuckold wurde (fm:Cuckold, 1832 Wörter)

Autor:
Veröffentlicht: Feb 19 2021 Gesehen / Gelesen: 7839 / 6504 [83%] Bewertung Geschichte: 8.91 (80 Stimmen)
Ich Frank 33, schlank, normal gebaut mit 15x4 bin mit meiner Frau Nadine 28, schlank, knackiger Arsch und schöne Brüste 75B, wir sind seit 4 Verheiratet und alles läuft prima in unserer Beziehung, außer das sie etwas offener im Thema

[ Werbung: ]
natursekt
Natursekt Dating! Stehst du auf Natursektspiele?


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© Juniornrw Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Ich Frank 33, schlank, normal gebaut mit 15x4 bin mit meiner Frau Nadine 28, schlank, knackiger Arsch und schöne Brüste 75B, wir sind seit 4 Verheiratet und alles läuft prima in unserer Beziehung, außer das sie etwas offener im Thema Sex sein dürfte. Die Geschichte begann vor ca. einem Jahr. Wir haben regelmäßig Sex, wobei es bei Normalen Stellungen bleibt, kein Anal, Oral ja aber nicht bis zum Schluss und am liebsten nur zu Hause. Eines Tages bin ich beim Sex davon angefangen, wie es wäre wenn jetzt noch ein zweiter Mann da wäre, dem sie einen blasen würde, und steckte ihr dabei meinen Finger in den Mund, den sie zu meiner Verwunderung kräftig saugte. Nach dem Sex verloren wir kein Wort darüber und alles lief normal weiter, bis ich nach einiger zweit mal wieder davon anfing. So wurde es immer häufiger ein Thema beim Sex, die Personen bekamen aber nie Gesichter oder Namen, also keine Leute die es gab. Eines Tages nach dem Sex fragte sie mich ob ich das wirklich wolle oder ob es nur Phantasien sein, ich antwortet ihr Wahrheitsgemäß, das mich der Gedanke sehr geil macht. Aber anstatt sich zu freuen, brach sie in Tränen aus und meinte das sie doch keine ***** wäre die mit jedem fickt usw. Also wurde in der nächsten zeit nicht mehr darüber gesprochen, bis sie eines Tages beim Fernsehen zu mir sagte " Den Schauspieler finde ich super, dürfte mich ficken und zwar so wie er es will". Als wir Sex hatten, nutzte ich die Gunst der Stunde und sagte ihr das sie die Augen schließen solle und sich vorstellen das ihr Schauspieler sie grade Ficken würde. Zu meiner Verwunderung ging sie tierisch ab und sagte immer wieder "Fick mich egal in welches loch", und ich wurde stutzig, und fragte vorsichtig nach." In welches loch darf er dich ficken?" Sie ganz trocken ohne die Augen zu öffnen " In alle drei, er darf sogar mein Arsch ficken und ich blase ihm danach noch einen"! Die Worte reichten mir und ich spritzte ab.

So ging es eine ganze Weile, und unsere "Mitspieler" bekamen immer neue Gesichter von Personen die wir kennenlernten. Für Nadine war klar, dass es real nie passieren würde, aber es brachte Abwechslung in unser Liebesleben. So ging es über mehrere Monate und ich wurde immer mutiger, und fing an bei den Gesprächen mir meinem Finger an ihrer Rosette zu spielen, was sie sonst immer direkt beendete. Jetzt ließ sie es zu und fing an es zu genießen, sogar, wenn ich sie leckte, und dann "zufällig" über ihre Rosette leckte. Es ging soweit, dass ich sie sogar direkt an der Rosette lecken durfte ohne die Fotze vorher zu lecken. Sie wurde immer offener, und sagte mir beim Einkaufsbummel so ganz nebenbei ins Ohr "Der Typ da vorne, der dürfte mich auch ficken", was bei mir in der Hose gleich bemerkbar wurde. Sie genoss dieses Spielchen immer mehr und entdeckte immer mehr meine devote Ader. Wir fuhren an einem Sonntag in die Sauna um mal wider richtig zu entspannen, und genossen es beide sehr. Als wir dann alleine in der Sauna lagen, fing sie an mit meinem Schwanz zu spielen, der sofort hart wurde und steil vom Körper abstand. Als weitere Personen in die Sauna kamen, stand sie plötzlich auf und meinte zu mir "Wenn du unbedingt raus willst, dann gehen wir. Oder willst du doch nicht?" Ich merkte wie ich knall rot im Gesicht wurde, band mein Handtuch stramm um meine Hüften, so das es nicht auffiel das ich einen Ständer hatte. So ging es wieder eine Weile, und im Sommer fragte ich sie des Öfteren ob sie nicht mal für mich im Rock oder Kleid ohne Slip ausgehen wolle, was sie ohne groß nachzudenken verneinte. Wenn wir Sex hatten, sprach sie immer davon das sie den ganzen Tag ohne Slip rumgelaufen wäre und sich von verschiedenen Typen hat ficken lassen. Ich ging einen Schritt weiter und fragte welche löcher gefickt wurden und ob die Typen auch immer ein Kondom benutzt haben. Sie sagte das sie in alle löcher gefickt wurde und keiner ein Kondom benutzt hat das sie ja Verhütet. Und dann setzte sie noch eins drauf und sagte mir, "Wenn mich die anderen mit Kondom ficken sollen, nimmst du ab jetzt auch eins, willst du das?" Das hat gesessen. Nein natürlich nicht, ich bin ja froh das ich diese Dinger nicht gebrauche. So blieb es beim Sex und die Geschichten wiederholten sich nun Regelmäßig, so das ich mir mal wieder was neues einfallen lassen musste. Ich fing damit an, das sie sich doch mal auf Partys von Typen anbaggern lassen soll, da sie jeden haben könnte, auch von diesem Vorschlag war sie nur beim Sex offen, danach wurde es wieder abgelehnt.

Dann waren wir von Bekannten zur Hochzeit eingeladen worden, wo ich mir nicht viele Hoffnungen machen brauchte, da man die meisten Leute da ja kannte. Also machten wir uns am besagten Tag fertig und fuhren zur Hochzeit! Nach Essen unterhielten wir uns mit verschieden Personen, so das wir nicht die ganze Zeit zusammen waren. Wir trafen jedoch immer wieder aufeinander, wobei ich meiner Frau immer wieder an ihren knackigen Arsch fasste, der in Ihrem engen Kleid sehr gut zur Geltung

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 94 Zeilen)



Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
Juniornrw hat 1 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
Profil für Juniornrw, inkl. aller Geschichten
Ihre Beurteilung für diese Geschichte:
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für Juniornrw:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Cuckold"   |   alle Geschichten von "Juniornrw"  





Kontakt: EroGeschichten webmaster Art (art@erogeschichten.com)