Wir suchen Geschichten! Hast du eine Geschichte geschrieben? Bitte hier einsenden! Danke schön!

Fußballspiel oder Sexspiel mit Sexautorin Hanna Maurer (fm:Schlampen, 1670 Wörter) [1/2] alle Teile anzeigen

Autor:
Veröffentlicht: Apr 02 2021 Gesehen / Gelesen: 4037 / 2907 [72%] Bewertung Teil: 7.00 (24 Stimmen)
Zufällig begegnete ich in Frankfurt der bekannten Sexautorin Hanna Maurer. Sie löste tatsächlich den Gutschein ein. Mehr darüber in dieser Geschichte. Veröffentlich mit Zustimmung von Hanna Maurer

[ Werbung: ]
transendating
Transendating! Hier findest du Transsexuelle!


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© muschifreund Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Fußballspiel oder Sexspiel mit Sexautorin Hanna Maurer

Veröffentlich mit Zustimmung von Hanna Maurer

Ich war auf dem Weg zum Fußballspiel gegen Frankfurt. Einen Tag vor dem Spiel reiste ich an und hatte mich in einem preiswerten Hotel eingebucht. Wollte mir noch ein bisschen Frankfurt anschauen. Das Spiel war erst am frühen Abend und wollte danach nicht auch noch durch die Nacht nach Hause fahren.

Den Nuttenausweis von Hanna hatte ich ausgedruckt, nur weil ich ihn schön fand. Den hatte ich im Netz gefunden, durch eine Adresse einer lieben Freundin.

Nun schlenderte ich durch die Stadt und landete im Szeneviertel. Noch war nicht viel los im Rotlichtbezirk. Die Bar und Clubs waren größtenteils noch geschlossen.

Dann stutze ich, das ... das ist doch diese Frau auf dem Ausweis, oder?

Ich fummelte das Bild aus meiner Tasche heraus und betrachte es.

Ja, sie war es tatsächlich. Sollte ich sie ansprechen? Auf ihrem Ausweis steht ja, sie würde einem dann sogar kostenlos zur Verfügung stehen. Eine Hure kann sie doch nicht sein, die würde Geld verlangen.

Nach einigem Zögern wägte Ich es.

" Hallo Hanna, ich habe deinen Ausweis ", sage ich leicht stotternd und mit hochrotem Kopf.

"Und was erwartest du jetzt von mir" antwortest Hanna.

"Gilt dein Versprechen noch, so wie es auf diesem Gutschein steht" und zeigte ihr den Ausdruck. frage ich.

"Natürlich", erwiderte sie.

"Dann will ich jetzt deine Möpse anfassen". Ich hebe meine Hand und greife zu.

"Bist du rasiert oder hast du eine Schambehaarung", fragte ich sie.

"Los hebe mal den Rock hoch, damit ich deine Pflaume sehen kann" versuchte ich es in Befehlsform.

Hanna zeigte keine Hemmung und zog ihren Rock hoch. Ihr Höschen war nass und ihr Haarbusch schimmerte durch.

"Komm wir gehen in mein Hotel, Hanna".

Sie ließ es zu, als ihr Hand nahm und Hand in Hand ging ich schweigend mit ihr ins Hotel.

Im Zimmer lächelte Hanna mich an. "Was möchtest du den jetzt mit mir anstellen?"

"Bitte ziehe dich langsam aus, ich möchte dich nackt sehen. Zuerst will ich deine Titten sehen."

Sie öffnete ihren HB warf ihn achtlos auf das Bett.

"Ich werde mit dir total versaut reden und du wirst alles tun, was ich verlange. Ist das klar Fotze?" war meine Frage.

Das Nicken von Hanna fasste ich als Zustimmung auf.

"Las mich an deinen Titten knabbern. Mit den Nippeln Spielen, daran zwirbeln und ziehen".

Hanna stand da und schaukelte ihre Brüste hin und her. Meine Finger umklammerten ihre Nippel drehten sie und zogen sie in die Länge.

"Na, meine liebe Hanna tut es schon ein bisschen weh? Aber als meine zur Verfügung stehende Nutte hast du das zu erdulden".

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 151 Zeilen)



Teil 1 von 2 Teilen.
  alle Teile anzeigen



Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
muschifreund hat 3 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
Profil für muschifreund, inkl. aller Geschichten
Email: klausmq@web.de
Ihre Beurteilung für diesen Teil:
(Sie können jeden Teil separat bewerten)
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für muschifreund:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Schlampen"   |   alle Geschichten von "muschifreund"  





Kontakt: EroGeschichten webmaster Art (art@erogeschichten.com)