Wir suchen Geschichten! Hast du eine Geschichte geschrieben? Bitte hier einsenden! Danke schön!

Telepathie: Teil 1.2 - Ausgeliefert (fm:Sonstige, 11454 Wörter) [2/3] alle Teile anzeigen

Autor:
Veröffentlicht: May 17 2020 Gesehen / Gelesen: 1060 / 736 [69%] Bewertung Teil: 8.25 (4 Stimmen)
Die Erzählerin hört extrem quälende, erniedrigende Stimmen und ist sexuell total enthemmt. Laut ihren behandelnden Ärzten hat sie eine paranoide Psychose. Sie gerät in die Mühlen der Psychiatrie.

[ Werbung: ]
yooflirt
Viele heiße Girls warten auf dich zum flirten!


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© Roleplay_Sub_Sylvie Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Telepathie 1.2 - Ausgeliefert

Vorwort:

Wer nur eine reine Fickgeschichte sucht wird hier sicher enttäuscht werden, denn es geht um eine Frau mit einer schweren psychischen Erkrankung. Die Protagonistin hat laut ihren behandelnden Ärzten eine paranoide Psychose. Sie hört extrem quälende, erniedrigende Stimmen und ist sexuell total enthemmt.

Sie leidet sehr darunter, weil sie an nichts anders mehr denken kann. Es schließt sie in einen Käfig ein, dessen Schlüssel Meter weit entfernt liegt. Sie sieht ihn, kann aber nicht drankommen.

Sie ist sehr verletzlich und wird von ihrem Umfeld skrupellos ausgenutzt.

Ihr kaputtes psychisches Innenleben ist für viele Leser sicher unsexy, weil es ein Tabu berührt und überschreitet: nämlich darüber zu schreiben. Über die Qual der Stimmen, die nicht mehr steuerbare sexuelle Erregung, das Getriebensein, die Verachtung und das schamlose ausgenutzt werden durch das gesellschaftliche Umfeld und so weiter.

Ich arbeite seit vielen Jahren in der Branche und habe tagtäglich mit solchen vom Leben geschundenen Frauen zu tun. Ich bin an ihrer Behandlung beteiligt und erfahre ihre Lebensgeschichten. Mit meiner Story möchte ich diesen schwerst gestörten, psychisch kranken Frauen eine Stimme geben.

Ich will zeigen, wie sich solche Menschen innerlich fühlen, was in ihnen vorgehen kann und - im späteren Verlauf der Geschichte - welche Ursachen für ihren so anders funktionierenden, anscheinend defekten Verstand verantwortlich sein können.

Sich damit auseinanderzusetzen ist alles andere als unterhaltsam.

Bitte berücksichtigt diese sehr kontroverse Thematik, bevor ihr mir bzw. meiner Geschichte ein Dislike verpasst.

Die Geschichte ist zwingend in der vorgesehenen Reihenfolge zu lesen, da die einzelnen Teile aufeinander aufbauen.

10. Am nächsten Morgen

Ein Grunzen und Stöhnen weckte mich aus einem unruhigen Schlummer. Wo war ich? Einen Moment lang wusste ich nicht mehr wo ich war

(kranke Hure kranke Fotze krank krank krank)

doch dann fiel es mir wieder ein. Psychiatrie ... und das auch noch im Krankenhaus, in dem ich selber arbeite. Scham

(lass dich ficken ficken ficken Nutte Nutte)

überkam mich, und ich wollte nur noch meinen Kopf unter die Bettdecke schieben,

(sie wissen es sie wissen es sie wissen dass du eine kranke Fotze bist wissen wissen wissen es)

doch irgendetwas stimmte nicht.

Ich lugte unter der Decke hervor, um der Ursache der komischen

(krankhaft geil lass dich ficken ficken)

Laute nachzugehen.

Da stand ein fremder Mann mit entblößtem Schwanz vor meinem Bett und wichste. Er hatte meine Bettdecke zurückgezogen, so dass ich nackt und  gefesselt vor ihm lag. Ich wollte zurückweichen,

(Lügnerin Lügnerin lass dich ficken)

doch die Fixiergurte waren immer noch angelegt. Ich konnte mich nicht

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 2152 Zeilen)



Teil 2 von 3 Teilen.
alle Teile anzeigen



Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
Roleplay_Sub_Sylvie hat 1 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
Profil für Roleplay_Sub_Sylvie, inkl. aller Geschichten
Ihre Beurteilung für diesen Teil:
(Sie können jeden Teil separat bewerten)
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für Roleplay_Sub_Sylvie:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Sonstige"   |   alle Geschichten von "Roleplay_Sub_Sylvie"  





Kontakt: EroGeschichten webmaster Art (art@erogeschichten.com)