Wir suchen Geschichten! Hast du eine Geschichte geschrieben? Bitte hier einsenden! Danke schön!

Kleine heiße Ehefrau entdeckt ihre Lust neu (fm:Schlampen, 2881 Wörter) [5/5] alle Teile anzeigen

Autor:
Veröffentlicht: Jan 14 2021 Gesehen / Gelesen: 2382 / 1329 [56%] Bewertung Teil: 8.86 (14 Stimmen)
Meine kleine heiße Kollegin, treibt es immer ungenierter und hemmungsloser

[ Werbung: ]
nightclub
Nightclub EU! Die heisseste Deutsche Porno Filme!


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© garibaldi01 Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

2 Wochen im Lustrauch

Die nächsten 2 Wochen ficke ich mich im 2-tägigen Rhythmus mit meinen Liebhabern durch die Wochen. Ich genieße die Abende mit meinem Hauptliebhaber, den ich sehr oft allein empfange, aber die Tage an denen ich 2-4 von ihnen bei mir habe. Sie geben mir alles das, was ich bisher nie vermutet hätte das es mir so fehlt, ich es aber jetzt mehr oder weniger brauche. Ich liebe es, wenn ich einfach nur benutzt werde, wenn all meine geilen Ficköffnungen gefüllt sind und wenn ich jede Menge Sperma schlucken kann, alles Dinge die ich mir 3 Monaten nicht hätte vorstellen können. Aber jetzt gehören sie zu meinem Leben dazu und ich genieße es mit jedem Tag mehr, vor allem dann, wenn mein Mann mal meint mit mir schlafen zu müssen und ich dabei davon träume, wie ich gerade von 3 Mann gefickt werde. So gehen die Tage dahin, bis dann wieder der Freitag ist, der Tag, an dem ich mit allen 8 Mann treffe, ich treffe den Abend vorher schon die wichtigsten Vorbereitungen.

Am Morgen ziehe ich mich dann so richtig geile Unterwäsche und ein nicht zu kurzes Kleid an. Als ich im Büro ankomme, wartet schon mein Schatz auf mich, um mit mir auf die Toilette zu gehen. Dort schiebt er mir nun als erstes den obligatorischen Plug, in den Hintern, um mir dann aber einen kleinen Dildo in meine Fotze zu schieben. Doppelt gefüllt sitze ich nun im Büro, mir läuft der Saft nur so in meiner Fotze zusammen und ich bin froh das ich heute keine enge Jeans anhabe. Ich habe große Probleme mich auf die Tägliche Arbeit zu konzentrieren, da ich die ganze Zeit an meine Füllung erinnert werde. Besonders "schlimm" ist es, wenn ich durchs Büro laufe, da könnte ich laut aufstöhnen, da die beiden Teile dann wunderbar aneinander reiben, irgendwann dann, gegen Mittag, komme ich dann tatsächlich, was ich dann versuche herunterzuschlucken. Aber es ist schon der totale Wahnsinn, ich bin den ganzen Tag extrem geil und kann es nicht erwarten, bis ich später intensiv gefickt werde. So quäle ich mich nun durch den Tag und habe erst ein Strahlen auf dem Gesicht, als Feierabend ist und ich mich auf den Weg zur Wohnung mache, als ich dort ankomme, werde ich schon sehnsüchtig erwartet und doch läuft es dann anders als ich dachte.

Zur Begrüßung küssen ich alle nacheinander heiß und intensiv, dabei massieren sie mir meine Titten und auch immer wieder meinen Arsch. Dann lassen sie mich ausziehen und als ich nun nackt vor ihnen stehe, legen sie mir einen neuen String / Slip und einen BH hin, was ich nun anziehen soll. Der BH präsentiert nun meine Titten nur, da werden meine Titten nur unten und an den Seiten geführt und der Minislip, besteht vorne aus einen winzigen Stück Stoff und ansonsten aus vielen Bändern, die meine Fotze und auch den Arsch unbedeckt lassen. Nachdem ich nun alles angezogen hatte, nahmen sie mit intensiven Fickbewegungen den Dildo aus meiner nassen Fotze. Doch nur um mir nun einen etwa 35cm langen und 6cm dicken Dildo hineinzuschieben, um mich nun auch mit ihm weiter zu ficken. Ich wurde dabei nur noch geiler, ich stand nackt und breitbeinig mitten im Raum und einer saß zwischen meinen weit gespreizten Beinen und fickte mich. Ein anderer stand hinter mir, hielt mich fest und massierte mir dabei intensiv meine Titten, ich genoss es und stöhnte intensiv dabei.

Der zwischen meinen Beinen spielte nun mit meinem aufkeimenden Orgasmus, den er durch unterschiedlich lange Pausen immer wieder hinauszögerte, ich hörte mich schon leise wimmern, dass sie mich doch endlich erlösen sollten, doch sie machten einfach weiter. Als er mich dann langsam immer intensive und tiefer fickte, bebte und stöhnte ich immer intensiver und dann endlich kam der erlösende Orgasmus. Ich schrie ihn ungeniert heraus und dass der zweite mir dabei meine Warzen feste zusammenkniff und sie gleichzeitig langzog, führte nur zu einem noch intensiveren Orgasmus. Ich stand mitten im Raum, bebend vor Lust und Geilheit und wartete auf das was nun folgen würde. Kurz nach diesem wunderbaren und befreienden Orgasmus, zog man mir umständlich und dadurch extrem geil, den Plug aus meinem Arsch, um diesen dann durch einen ebenfalls ziemlich dicken Dildo zu ersetzen.

Nun stand ich hier und man begann nun mich mit beiden Dildos immer abwechselnd und manchmal auch gleichzeitig in meine beiden heißen Löcher zu ficken. Gleichzeitig befriedigte man mich auch an meinen Titten weiter, was dazu führte das ich innerhalb von etwa 10-15 Minuten, zweimal intensiv kam. Dann erst befreite man mich von den Dildos und nahm mich nun auch dem Bett, in unterschiedlichen Paarungen. Manchmal zu zweit, aber überwiegend zu dritt, mir verging hören und sehen, so geil war ich und umso mehr genoss ich es so genommen zu

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 204 Zeilen)



Teil 5 von 5 Teilen.
alle Teile anzeigen  



Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
garibaldi01 hat 35 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
Profil für garibaldi01, inkl. aller Geschichten
Email: garibaldi01@yahoo.com
Ihre Beurteilung für diesen Teil:
(Sie können jeden Teil separat bewerten)
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für garibaldi01:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Schlampen"   |   alle Geschichten von "garibaldi01"  





Kontakt: EroGeschichten webmaster Art (art@erogeschichten.com)